Projekt von Connection e.V. 

Szenische Lesung: Run Soldier Run

Seite: 1   2   3   4  

28. April: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Egelsbach

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

Fr., 28. April in 63329 Egelsbach

20.00 Uhr, Naturfreundehaus, Hans-Fleißner-Str. 85 (Anfahrtsbeschreibung)

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. In zwei Mal 45 Minuten Collage wechseln Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Texte von den Verweigerern und Verweigerinnen ab mit Szenen, Gedichten und Liedern. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe Freitag im Waldhaus statt.

Eintritt frei - Spenden erbeten

Veranstaltet von: NaturFreunde Egelsbach/Erzhausen

Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich

Again on Tour: Szenische Lesung »Run Soldier Run« - mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Karlsruhe, Frankfurt/M., Egelsbach, Bietigheim, Mannheim

(26.01.2023) Ab Februar 2023 werden Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl erneut auf Tour gehen. Sie präsentieren in Kürze in Karlsruhe, Frankfurt, Bietigheim und Egelsbach ihr Programm »Run Soldier Run«. In einer jetzt aktualisierten Collage stellen sie in zwei Mal 45 Minuten Texte von Verweigerern und Verweigerinnen aus der Türkei, Ukraine, Russland, USA und Eritrea im Wechsel mit Szenen, Gedichten und Liedern vor.

Weitere Veranstaltungen können gebucht werden über unser Formular.

20. Juni: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Mannheim

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

Di., 20. Juni 2023 in 68169 Mannheim

19.00 Uhr, Bürgerhaus Neckarstadt-West, Lutherstr. 15

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg.

1. März: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Bietigheim

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

Mi., 1. März in 74321 Bietigheim

19.00 Uhr, Kleinkunstkeller Bietigheim, Hauptstr. 62 (Einlass: 18.30 h)

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg. 

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstaltet von: Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Ludwigsburg, Die Linke Kreisverband Ludwigsburg, Die NaturFreunde e.V., VVN-BdA Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Ludwigsburg