Rundbrief »KDV im Krieg«, Januar 2000

Inhaltsverzeichnis

(01.01.2000) Veranstaltungen

Vorwort

Aus unserer Arbeit

Städte nehmen Deserteure auf

Milan O./Zoran P.: Zwei jugoslawische Kriegsdienstverweigerer nach einer Odyssee nun in Münster

Kriegsflüchtlinge eingetroffen

Münster nimmt als erste deutsche Stadt offiziell Deserteure auf

Zuflucht für jugoslawische Deserteure

Volker Maria Hügel: Die Stadt Münster empfängt zwei Deserteure

Freiburg: Antrag/Beschluss zum Schutz von Kriegsdienstverweigerern und Deserteuren

Bernt Waldmann: "Kein symbolisches Zeichen"

"Eine zutiefst humanitäre Initiative"

DFG-VK Freiburg: Auch Freiburg will Deserteure aufnehmen

München soll serbische Deserteure aufnehmen

Rostock: Komitee fordert Zuflucht für Deserteure

Altfallregelung

Innenministerkonferenz: Bleiberecht für Asylbewerber mit langjährigem Aufenthalt

Ex-Jugoslawien, Kosovo/a, Montenegro, Republika Srpska, Haus für Deserteure (Budapest)

Yugoslav Lawyers Committee: Stellungnahme zur Rückkehr von Deserteuren

Lawyers Committee, USA: Kosovo/a: Flüchtlinge, die nicht zurückkehren können

Haus für Deserteure: Bericht vom 12. Dezember 1999

Österreich: Zurückschiebung nach Ungarn verhindert

Montenegro: Mobilisierung für den Krieg und Vorfälle unter Beteiligung der jugoslawischen Armee

Republika Srpska: Amnestiegesetz

Russland

Hoffnung e.V.: Russland führt Krieg gegen das eigene Volk

Lateinamerika

Das KDV-Treffen Lateinamerikas und der Karibik - ELOC 99 in Medellín, Kolumbien

Materialien

AG "KDV im Krieg" (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Januar 2000

Stichworte:    ⇒ Asyl und KDV   ⇒ Deutschland   ⇒ Kosovo   ⇒ Lateinamerika   ⇒ Montenegro   ⇒ Publikationen   ⇒ Rundbrief »KDV im Krieg«   ⇒ Russland   ⇒ Serbien   ⇒ Ungarn   ⇒ Veröffentlichungen vor 2015