Hadas Tal. Foto: +972

Hadas Tal. Foto: +972

Israel: Armee inhaftiert zwei Kriegsdienstverweigerinnen für einen Monat

von Yael Maron

(01.09.2017) Zwei Kriegsdienstverweigerinnen wurden am 31. August zum zweiten Mal zu einer Haftstrafe im Militärgefängnis verurteilt, nachdem sie sich aufgrund ihrer Ablehnung der Besatzung weigerten, ihren Militärdienst in der israelischen Armee anzutreten. Noa Gur Golan und Hadas Tal wurden zu jeweils 30 Tagen Haft verurteilt. Damit wird Gur Golan insgesamt 71 Tage in Haft sein, Tal 50 Tage.

Die 19-jährige Gur Golan aus der Stadt Netanya hatte letzten Monat aus pazifistischer Überzeugung ihre Verweigerung erklärt. Sie sei dazu verpflichtet, um Frieden zu schaffen. Das Kriegsdienstverweigerungskomitee der Armee hatte ihre Anträge in der Vergangenheit wiederholt abgelehnt. Gur Golan möchte als Kriegsdienstverweigerin anerkannt werden, statt als Pazifistin, womit eine Anerkennung leichter möglich wäre. Sie ist bereit, dafür den Preis zu zahlen.

Die 18-jährige Hadas Tal aus dem Jezreel Tal weigert sich aufgrund ihrer Ablehnung der Besatzung, den Militärdienst abzuleisten. Nach ihrer ersten Haft sagte Tal, sie wisse, dass ihre Verweigerung die Besatzung nicht beenden werde: „Ich verweigere, weil es wichtig, das System nicht einfach weiter machen zu lassen ohne jeden Widerstand. Die VerweigerInnen, die vor mir im Gefängnis saßen, haben die Besatzung nicht beendet, aber unsere Handlungen haben eine große Bedeutung, um Aufmerksamkeit zu schaffen und eine öffentliche Debatte zu erreichen.“

Gur Golan und Tal werden beide unterstützt von Mesarvot – Den Dienst für die Besatzung Verweigern, einem Graswurzelnetzwerk, das Einzelpersonen und Gruppen zusammenbringt, die sich im Protest gegen die Besatzung weigern, zur Armee zu gehen. Anfang diesen Jahres waren drei Kriegsdienstverweigerinnen, Tamar Alon, Tamar Ze’evi und Atalya Ben Abb, für jeweils über 100 Tage inhaftiert worden.

 

Connection e.V. bittet um Unterstützung der Kriegsdienstverweigerinnen über www.Connection-eV.org/israel-refuser-form.

Yael Maron, +972 Blog: Israeli army imprisons two conscientious objectors for a month. 1. September 2017. Übersetzung: rf. Der Beitrag wurde veröffentlicht in: Connection e.V. (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Ausgabe September 2017

Stichworte:    ⇒ Frauen   ⇒ Israel   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Strafverfolgung