Irakveteranen gegen den Krieg laden zum Hearing am 14. März in Freiburg

Soldaten schildern ihre Erfahrungen in den Kriegen in Irak und Afghanistan

Wenige Wochen vor dem 60. Jahrestag der Gründung der NATO werden deutsche, britische und US-amerikanische Soldaten und Veteranen über ihre Einsätze im Irak und Afghanistan berichten. Sie werden schildern, was dort tatsächlich Tag für Tag passiert.

Zu dem in Freiburg stattfindenden Hearing lädt die europäische Sektion der US-Organisation Irakveteranen gegen den Krieg (IVAW) ein. Sie wird dabei unterstützt von Connection e.V., dem RüstungsInformationsBüro (RIB), dem Freiburger Friedensforum, der Freiburger Friedenswoche e.V., den Tübingen Progressive Americans, dem Munich American Peace Committee, American Voices Abroad Berlin, Carl-Schurz-Haus Freiburg/Deutsch-Amerikanisches Institut e.V. sowie den Freiburger Gruppen der DFG-VK, attac, VVN/BdA und IPPNW.

Das Hearing knüpft unter dem Titel Winter Soldier an eine Anhörung während des Vietnamkrieges und ein im letzten Jahr in Washington DC durchgeführtes Hearing an. Sie wurden aufgrund der Authentizität der Berichte und Erfahrungen zu einem wichtigen Mittel der Antikriegsaktivitäten.

Die Berichte in Freiburg werden zeigen, welche Folgen die Kriege in Afghanistan und Irak für die Menschen in den betreffenden Ländern haben. Es wird deutlich werden, dass die Menschenrechtsverletzungen, Übergriffe und Angriffe auf die Zivilbevölkerung keine Einzelfälle darstellen.

Unter anderem werden zum Hearing erwartet:

- US-Deserteur André Shepherd, der im November 2008 in Deutschland Asyl beantragt hat; (...mehr)

- Christian Neumann, Soldat der Bundeswehr, der in Afghanistan stationiert war;

- US Navy Journalist Zack Baddorf;

- US-Irakveteran Chris Capps, der vor einem Einsatz in Afghanistan desertierte.

 

Das Hearing wird stattfinden am 14. März 2009, 10 bis 19 Uhr im Café Velo, Wentzinger Str. 15 in Freiburg (Stadtbahnbrücke / HBF Freiburg). Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

gez.

Zack Baddorf (IVAW Europe)

Rudi Friedrich (Connection e.V.)

 

Zur Durchführung des Hearings bitten wir um Spenden an Freiburger Friedensforum, Konto 170 684 07, Volksbank Freiburg, BLZ: 680 900 00, Stichwort "Hearing mit Irak Veteranen"

Kontakte

Für deutsche Medien: Connection e.V., Rudi Friedrich, 069-82375534, eMail-Nachricht senden

Media English: Zack Baddorf, +40-749-617478 (Rumänien) oder +42-366-3129121 (Lichtenstein), zack(at)baddorf(Punkt)com

Weiterer Kontakt: IVAW, Chris Capps-Schubert, 01520-6265602, europe(at)ivaw(Punkt)org

Weitere Informationen und Materialien

Freiburger Friedensforum - www.fffr.de
Connection e.V. - www.Connection-eV.org
Iraq Veterans Against the War - www.ivaw.org/wintersoldier

Iraq Veterans Against the War Europe - ivaw-europe.blogspot.com

Connection e.V., Iraq Veterans Against the War Europe und andere: Pressemitteilung vom 12. Februar 2009

Stichworte:    ⇒ Deutschland   ⇒ Großbritannien   ⇒ Krieg   ⇒ Menschenrechte   ⇒ Militär   ⇒ Projektberichte   ⇒ Soldaten   ⇒ USA