Eritrea im Fokus: Das Willkürregime wird verharmlost, der Flüchtlingsschutz ausgehebelt

Kurzbeschreibung und Inhalt der Broschüre

(10.03.2020) Im Dezember 2019 berichteten Sachverständige auf einem Fachgespräch im Bundestag über aktuelle Themen zur Menschenrechts- und Flüchtlingspolitik in Bezug auf Eritrea. Diese Beiträge werden mit dieser Broschüre veröffentlicht und ergänzt durch Interviews sowie aktuelle Berichte verschiedener Menschenrechtsorganisationen. "Angesichts der Situation", so die Herausgeber PRO ASYL und Connection e.V., "muss von der eritreischen Regierung unmissverständlich die Einhaltung der Menschenrechte eingefordert weden, eritreischen Flüchtlingen muss der notwendige flüchtlingsrechtliche Schutz gewährt werden".

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Rudi Friedrich: Vorwort (...mehr)

Karten und Daten zu Eritrea

Flüchtlingspolitik

PRO ASYL und Connection e.V.: Eritreas Willkürregime verharmlost – Flüchtlingsschutz verweigert (...mehr)

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte

Rut Bahta: Der Diktator Eritreas muss abdanken! (...mehr)

Dr. Awet Kessete: „Afewerkis langer Arm“ und die Folgen für Geflüchtete aus Eritrea (...mehr)

Eritreische Bewegung für Gerechtigkeit Berlin/Brandenburg: Petition an den deutschen Außenminister

Berichte zur Menschenrechtslage

Interview mit Yonas Babacan: „Die Ideologie wird durch Folter und Gefängnis durchgesetzt“

Human Rights Watch: Eritrea: Ereignisse im Jahr 2019 (...mehr) ()

Africa Monitors: Sudan: Ungewöhnliche Razzien bei eritreischen Flüchtlingen

Yonas Babacan: 9 Monate Haft ohne jede Anklage

Interview mit Mengesteab Tareke: „Ich wollte nicht mehr beim Militär sein“

UN-Menschenrechtskommission: Abschließende Beobachtungen zu Eritrea

Lisa Schlein: UN kritisiert mangelnde Reformen und weitverbreitete Misshandlungen in Eritrea

Eritreische Bewegung für Demokratie und Menschenrechte und Netzwerk Eritreischer Frauen: Schattenbericht an die 75. Sitzung zur Frauenrechtskonvention

Bettina Rühl: Zwangsarbeit in Eritrea – Gefördert mit EU-Geldern?

MdEP Erik Marquardt: Parlamentarische Anfrage: Zusammenhang zwischen Zwangsarbeit in Eritrea und von der EU geförderten Projekten

Interview mit Abraham Tekle: „Auch ich wäre nur ein Sklave der Regierung gewesen“

Human Rights Watch: „Statt uns auszubilden, machen sie uns zu Sklaven“ - Wie eine unbefristet abzuleistende Wehrpflicht die Rechte junger Menschen einschränkt

Connection e.V. und Förderverein PRO ASYL e.V. (Hrsg.): Broschüre „Eritrea im Fokus: Das Willkürregime wird verharmlost, der Flüchtlingsschutz ausgehebelt“, März 2020

Stichworte:    ⇒ Asyl   ⇒ Asyl und KDV   ⇒ Broschüren   ⇒ Deutschland   ⇒ Eritrea   ⇒ Europa   ⇒ International   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Menschenrechte   ⇒ Publikationen   ⇒ Veröffentlichungen vor 2015