Zerstörungen in Cizre, April 2016

Stoppt den Kreislauf der Gewalt in der Türkei!

Neu eingestellt

Arbeit von Connection e.V.

Juni bis September 2017

(16.09.2017) Von Juni bis September 2017 überarbeiteten wir die neue Website von Connection e.V., wir waren in Vorbereitung der Konferenz „Fluchtsituation Eritrea - Kein Ende in Sicht?“, sorgten für Unterstützung für inhaftierte israelische Kriegsdienstverweigerinnen und arbeiteten weiter an Möglichkeiten, wie AntimilitaristInnen und MenschenrechtsaktivistInnen in der Türkei in der sehr prekären Lage unterstützt werden können.

Pressemitteilung

Einladung zur Konferenz: Fluchtsituation Eritrea - Kein Ende in Sicht?

Anmeldung und Programm für den Do., 19. Oktober 2017, in Brüssel

(04.09.2017) Programm: www.Connection-eV.org/pdfs/KonferenzEritrea2017.pdf

Anmeldung: https://goo.gl/sDSDrw

 

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Konferenz “Fluchtsituation Eritrea – Kein Ende in Sicht?” ein. Sie wird am 19. Oktober 2017 in Brüssel stattfinden.

Südkorea: Richter wirft Regierung Nachlässigkeit vor

Zwei Kriegsdienstverweigerer freigesprochen

(10.09.2017) Das Unvermögen der südkoreanischen Regierung, ein System eines alternativen Dienstes für Kriegsdienstverweigerer einzuführen, ist geradezu „nachlässig“, erklärte am 10. September 2017 ein Richter, der zwei religiöse Verweigerer freisprach.

Veranstaltung

Aktuelle Flüchtlingspolitik im Gespräch

Integration oder Abwehr

Fr., 29. September, 19.00 Uhr

in der Stadtbibliothek

Herrnstr. 59 in Offenbach/M.

Mit Timmo Scherenberg (Hessischer Flüchtlingsrat) und Marion Bayer (welcome2europe)

Nach einem „Wir schaffen das“ betreibt die Bundesregierung eine Politik der Flüchtlingsabwehr im Verbund mit der Europäischen Union, Innen wie Außen. Timmo Scherenberg vom Hessischen Flüchtlingsrat wird uns in die Problematik einführen, Marion Bayer von welcome2europe über die Situation der Flüchtlinge in Griechenland berichten. Gemeinsam wollen wir diskutieren, welche Veränderungen zum Schutz der Flüchtlinge notwendig sind.

Veranstaltet im Rahmen der Interkulturellen Woche von: Connection e.V., pax christi Gruppe Offenbach, attac, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Offenbach, Bündnis Bunt statt braun, NaturFreunde Offenbach e.V.