Veranstaltungen 

Seite: 1   2  

9. Februar: Webinar Kriegsdienstverweigerung in Zeiten des Krieges

Eine Einführung - mit Beiträgen zu Internationaler KDV, Eritrea, Kolumbien, Ukraine und KDV und Asyl

Wir laden zu einer neuen Webinarreihe zum Thema "Das Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Zeiten des Krieges" ein. Mit einer Reihe von Webinaren befassen wir uns jeweils mit einem bestimmten Konfliktgebiet. Auf den Veranstaltungen werden Kriegsdienstverweiger*innen und Aktivist*innen für Kriegsdienstverweigerung berichten. Wir werden Beiträge hören zu Kolumbien, Eritrea, Belarus, der Ukraine, Russland und anderen Ländern hören. Und wir werden diskutieren, wie wir die Aktiven unterstützen können.

Das Webinar wird in englischer und spanischer Sprache durchgeführt.

Tag und Zeit: Do., 9. Februar, 16.00 MEZ

Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMtdu2qrDwsH9NaaFEZfdXiaks5EXXPScFk

10. Februar: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Karlsruhe

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

Fr., 10. Februar in 76133 Karlsruhe

18.00 Uhr, Café Palaver, Steinstr. 23

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. In zwei Mal 45 Minuten Collage wechseln Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Texte von den Verweigerern und Verweigerinnen ab mit Szenen, Gedichten und Liedern. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg. 

Hinweis: Wiedereinweihung des Deserteursdenkmal vor der Veranstaltung um 17.00 Uhr im Gewerbehof an gleicher Adresse

Eintritt frei - Um Spenden für Connection e.V. wird gebeten

Veranstaltet von: Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienst­gegnerInnen (DFG-VK) Gruppe Karlsruhe, Freiraum e.V. Karlsruhe, Initiative für ein Friedensdenkmal in Karlsruhe, Arbeitskreis Internationalismus (AKI) Karlsruhe, Interventionistische Linke (IL) Karlsruhe

12. Februar 2023: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Frankfurt/M.

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

So., 12. Februar 2023 in 60528 Frankfurt/M.

11.00 Uhr, Naturfreundehaus Niederrad, Am Poloplatz 15

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg. 

7,50 € (Mitglieder), sonst 12,- €, Kinder und Jugendliche frei, Frankfurt-Pass 50%

Veranstaltet von: NaturFreunde Frankfurt

1. März: Szenische Lesung »Run Soldier Run« in Bietigheim

Eine Collage mit Musik zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl

Mi., 1. März in 74321 Bietigheim

19.00 Uhr, Kleinkunstkeller Bietigheim, Hauptstr. 62 (Einlass: 18.30 h)

Mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Personen aus fünf Ländern stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. Die dargebotenen Geschichten zeigen, was es bedeutet, Nein zu sagen, gerade in einem Krieg. 

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstaltet von: Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Ludwigsburg, Die Linke Kreisverband Ludwigsburg, Die NaturFreunde e.V., VVN-BdA Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Ludwigsburg