Projekt von Connection e.V. 

Podcasting - Audio- und Videobeiträge von und mit Connection e.V.

Seite: 1   2   3   4   5   6   ...  

Connection e.V. zur internationalen Arbeit bei Transparenz TV

Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt

(28.10.2020) Heute um 20.30 Uhr sendet Transparenz TV eine Sendung über die Arbeit von Connection e.V. Die Sendung wird einen Überblick geben, wie die Frage der Kriegsdienstverweigerung in ausgewählten Ländern anhand der Schicksale konkreter Personen gehandhabt wird, die den Dienst an der Waffe ablehnen.

Gäste: Karin Fleischmann und Rudi Friedrich, Connection e.V.

Die Premiere der Sendung ist am 28. Oktober um 20.30 Uhr. Der Link zur Sendung: https://youtu.be/sRHTKoioGSg. Die Sendung kann auch später unter diesem Link aufgerufen werden.

Eritrea: Interfraktionelles Fachgespräch im Bundestag

Video Dokumentation

(25.06.2020) Am 25. Juni 2020 fand auf Einladung von Rudi Friedrich (Connection e.V.) und Kathrin Vogler (MdB, Die Linke) ein öffentliches interfraktionelles Zoomgespräch statt. Daran nahmen Expert*innen sowie Abgeordnete von SPD, FDP und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen teil. 60 Gäste aus fast zehn Ländern folgten der Diskussion.

(externer Link)   ... mehr
Jhony Arango

Jhony Arango, Kolumbien: Schon sehr jung war für mich klar, mich nicht an einem Krieg zu beteiligen

Video auf dem YouTube Kanal Refuse to Kill (spanisch mit englischen Untertiteln)

(16.05.2020) Ich bin Jhony Arango, ein Kriegsdienstverweigerer aus Medellin. Warum ich meine Kriegsdienstverweigerung erklärt habe? Mir war shon im sehr jungen Alter klar, mich nicht an einem Krieg zu beteiligen. Und deshalb entschied ich, nicht Teil der Armee zu werden. Seitdem bin ich bei antimiliaristischen Gruppen und Organisationen aktiv.

(externer Link)   ... mehr
Martín Rodriguez

Martin Rodríguez, Kolumbien: Der Krieg in meinem Land traf auch meine Familie

Video auf dem YouTube Kanal Refuse to Kill (spanisch mit englischen Untertitel)

(16.05.2020) Ich bin Martín Rodriguez, ein Kriegsdienstverweigerer. Der wichtigste Grund für meine Kriegsdienstverweigerung war meine Beteiligung an Jugendgruppen in sehr jungem Alter. Leider hat der Krieg auch meine Familie getroffen. 1992 wurde mein Bruder Ismael getötet, 1994 mein Bruder Edwin.

(externer Link)   ... mehr