Abdelrahman Ferah 

Aus der Arbeit von Connection e.V.

Juli und August 2008

(01.09.2008) Im Juli und August 2008 arbeiteten wir zur Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern in der Türkei, setzten uns für einen asylsuchenden eritreischen Deserteur ein und unterstützten die Initiative der äthiopischen KriegsgegnerInnen bei der Durchführung einer Kundgebung. Geplant ist eine Veranstaltungsreihe zu Russland.

Abdelrahman Ferah

Eritrea: "Es war uns klar, dass wir fliehen müssen"

(12.06.2008) Rechtsanwalt Stephan Hocks und Rudi Friedrich von Connection e.V. besuchten Abdelrahman Ferah in der Flüchtlingsunterkunft am Frankfurter Flughafen. Als Übersetzer war Yonas Bahta anwesend. Dort berichtete uns Abdelrahman Ferah mit seinen eigenen Worten seine Erfahrungen in Eritrea.