Afghanistan 

Seite: 1   2   3   4   5   6   7   ...  

British refusenik Joe Glenton jailed for nine months

Call to write solidarity letters

(07.03.2010) On March 5, 2010, British Afghanistan war refusenik Joe Glenton was sentenced to nine months in jail for having gone AWOL. Connection e.V., Iraq Veterans Against the War (IVAW) Europe and German Peace Society & Organization of War Resisters (DFG-VK) in Hesse, alongside many other organizations worldwide, strongly condemn the judgment handed down by the military court in Colchester. Connection e.V., IVAW Europe and DFG-VK Hesse ask you to show solidarity by sending letters to Joe Glenton.

Joe Glenton

Britischer Verweigerer Joe Glenton zu 9 Monaten Haft verurteilt

Organisationen rufen zu Solidaritätsschreiben auf

(07.03.2010) Am 5. März 2010 wurde der britische Afghanistankriegsverweigerer Joe Glenton zu einer neunmonatigen Haftstrafe wegen Unerlaubter Abwesenheit verurteilt. Connection e.V., Iraq Veterans Against the War Europe und die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Hessen verurteilen gemeinsam mit vielen anderen Organisationen weltweit schärfstens das Urteil des Militärgerichts in Colchester. Die Organisationen rufen zu Solidaritätsschreiben an Joe Glenton auf.

British soldier who spoke out against Afghan war jailed for going awol

Joe Glenton, a cause celebre for the anti-war movement, sentenced to nine months‘ detention in a military prison

(05.03.2010) A British soldier who refused to return to duty in Afghanistan and went on to speak at anti-war rallies was today sentenced to nine months’ detention in a military prison. A panel of three officers and a judge advocate, Emma Peters, conducting the court martial at Colchester in Essex, also reduced Joe Glenton’s rank from lance corporal to private.

Britischer Soldat, der sich gegen Afghanistankrieg aussprach, wegen Unerlaubter Abwesenheit verurteilt

Joe Glenton, der in der Antikriegsbewegung sehr viel Aufsehen erregte, wurde zu neun Monaten Haft verurteilt

(05.03.2010) Ein britischer Soldat, der sich weigerte, erneut zum Einsatz nach Afghanistan zu gehen und sich auf einer Antikriegsdemonstration öffentlich äußerte, wurde heute zu neun Monaten Haft in einem Militärgefängnis verurteilt. Ein Richtergremium von drei Offizieren und einer Richterin, Emma Peters, führten das Verfahren des Militärgerichtes Colchester in der Grafschaft Essex durch. Sie degradierten Joe Glenton auch vom Hauptgefreiten zum einfachen Soldaten.