Europa 

Seite: 1   2   3   4   5   6   ...  

Mertcan Güler

Türkei: Mit den Gezi-Protesten fing es an

(15.05.2021) Ich bin Mertcan Güler. Auch wenn ich als Kind nichts davon wusste, hatte ich schon als Kind die Idee, nicht zum Militär gehen zu wollen. Ich erinnere mich daran, dass ich im Alter von sechs Jahren meiner Oma erklärte, dass ich keinen Militärdienst machen werde. Er machte mir schon damals Angst. Meine Oma antwortete: „Bis deine Zeit gekommen ist, wird es sowieso keine Wehrpflicht mehr geben.“ Es ist mehr als 20 Jahre her und es gibt in der Türkei leider immer noch die Wehrpflicht.

in Aachen

25 Jahre Solidarität mit Kriegsdienstverweigerern aus der Türkei

(15.05.2021) Wir waren beileibe nicht die einzige Organisation, die sich in die Solidaritätsarbeit mit Antimilitarist*innen in der Türkei eingebracht hat. Ich will im folgenden einen Überblick geben über die verschiedenen Aktivitäten, Arbeitsformen und Ansätze der unterschiedlichsten Gruppen.

EBCO veröffentlicht Jahresbericht zur Kriegsdienstverweigerung

Europa ist für viele Kriegsdienstverweigerer kein sicherer Ort

(15.02.2021) Der Jahresbericht von EBCO umfasst die Situation in den Mitgliedsländern des Europarates. Er kommt zu dem Schluss, dass Europa im Jahr 2020 für viele Kriegsdienstverweigerer aus einigen Ländern kein sicherer Ort war. „Kriegsdienstverweigerer wurden strafrechtlich verfolgt, verhaftet, vor Militärgerichte gestellt, inhaftiert, mit Geldstrafen belegt, eingeschüchtert, angegriffen, mit dem Tode bedroht oder diskriminiert. Zu diesen Ländern gehören die Türkei, die selbsternannte „Türkische Republik Nordzypern“, Aserbaidschan, Armenien, Russland, Ukraine und Griechenland“, so heute Alexia Tsouni, Präsidentin von EBCO.

Der Jahresbericht kann heruntergeladen werden unter https://ebco-beoc.org/sites/ebco-beoc.org/files/attachments/2021-02-15-EBCO_Annual_Report_2020.pdf

André Shepherd

US-Deserteur André Shepherd sucht Asyl

Eine Chronologie