Finnland 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Kriegsdienstverweigerung International

Kontaktadressen und Links

Eine Liste der Kontakte nach Ägypten, Armenien, Belgien, Chile, Demokratische Republik Kongo, Eritrea, Finnland, Frankfreich, Griechenland, Großbritannien, International, Island, Israel, Kanada, Kolumbien, Lateinamerika, Mazedonien, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Serbien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschad, Türkei, USA, Weißrussland und Zypern. Zuletzt aktualisiert am 27.10.2018.

Rundbrief »KDV im Krieg« - November 2016

Inhaltsverzeichnis

(18.11.2016) In der Ausgabe November 2016 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu USA, Ukraine, Ägypten, Ruanda, Eritrea, Finnland, Norwegen und Südkorea.

Rundbrief »KDV im Krieg« - November 2016

Finnland: Kriegsdienstverweigerer Otto Absetz im Gefängnis

(08.09.2016) Der finnische totale Kriegsdienstverweigerer Otto Absetz hat am 30. August eine Haftstrafe von 99 Tagen angetreten.  Eine Protest-Mail an den finnischen Ministerpräsidenten kann über die War Resisters' International geschickt werden: www.wri-irg.org/en/node/26736

Aufruf an den Ministerpräsident von Finnland, Alexander Stubb

Beendet die Wehrpflicht in Finnland und die Inhaftierung von Kriegsdienstverweigerern

(13.01.2015) Finnland ist eines der letzten Ländern in Europa, das noch eine Wehrpflicht hat. Die finnische Gesellschaft und die nationale Kultur ist sehr militaristisch, so dass die Wehrpflicht vor allem noch wegen der militaristischen Werte und Traditionen aufrecht erhalten wird. So gibt die Armee zu, sie benötige gar nicht mehr alle Wehrpflichtigen und reduzierte den Umfang der Reserve um ein Drittel auf 230.000.