Kanada 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Gordon Toombs. Foto: privat

Kanada: Jahrzehnte nach II. Weltkrieg spricht Kriegsdienstverweigerer über seine Geschichte

(10.11.2019) Gordon Toombs wollte während des II. Weltkrieges seine Kriegsdienstverweigerung erklären. Stattdessen, so sagt er, wurde er mit einem Trick dazu gebracht, sich zu verpflichten. Jetzt erzählt er zum ersten Mal seine Geschichte. Gordon Toombs hat über Jahre gewartet, um genau zu sein 64 Jahre lang, um seine Kriegsgeschichte zu erzählen. Nun berichtet der 99-jährige über seine Erfahrungen in seinem ersten Buch, das Anfang des Jahres erschien.

Kriegsdienstverweigerung International

Kontaktadressen und Links

Eine Liste der Kontakte nach Ägypten, Armenien, Belgien, Chile, Demokratische Republik Kongo, Eritrea, Finnland, Frankfreich, Griechenland, Großbritannien, International, Island, Israel, Kanada, Kolumbien, Lateinamerika, Mazedonien, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Serbien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschad, Türkei, USA, Weißrussland und Zypern. Zuletzt aktualisiert am 27.10.2018.

Rundbrief »KDV im Krieg« - November 2016

Inhaltsverzeichnis

(18.11.2016) In der Ausgabe November 2016 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu USA, Ukraine, Ägypten, Ruanda, Eritrea, Finnland, Norwegen und Südkorea.

André Shepherd

US-amerikanischer Deserteur

(23.02.2015)  Viele US-SoldatInnen verließen unerlaubt die Armee, weil sie ihren Glauben an die Kriege in Irak und Afghanistan verloren haben - lange bevor es ihre Landsleute taten. An einem Ort auf dieser Welt sind sie im Moment in größter Gefahr: Es ist Kanada.