Kimberly Rivera 

Seite: 1   2   3  

Kimberly Rivera

US-Kriegsdienstverweigerin zu 14 Monaten Haft verurteilt

Zwei Verweigerer in USA in Haft

(30.04.2013) Die US-Kriegsdienstverweigerin Kimberly Rivera wurde gestern vom Militärgericht in Fort Carson zu 14 Monaten Haft und unehrenhafter Entlassung wegen Desertion verurteilt. Aufgrund einer Vereinbarung im Vorfahren muss sie zehn Monate in Haft bleiben. Kimberly Rivera war nach Kanada geflüchtet, um nicht wieder im Irakkrieg eingesetzt zu werden.

Bereits am 22. März 2013 war ein weiterer US-Kriegsdienstverweigerer, der ebenfalls in Kanada Schutz gesucht hatte, zu 15 Monaten Haft verurteilt worden. Aufgrund einer Vereinbarung im Vorverfahren muss Justin Colby neun Monate in Haft bleiben. Er war vor seiner Flucht nach Kanada von seinem Vorgesetzten unter Druck gesetzt worden, keinen Antrag auf Kriegsdienstverweigerung zu stellen.

Kimberly Rivera

„Ich sehe mich als Kriegsdienstverweigerin“

US-Kriegdienstverweigerin kurz vor dem Prozess wegen Desertion

(23.04.2013) Die Kriegsgegnerin Kimberly Rivera steht kurz vor Beginn ihres Verfahrens wegen Desertion vor dem Militärgericht in Fort Carson, Colorado. Bob Meola von Courage to Resist sprach mit ihr über ihre aktuelle Situation, ihre Gedanken und Gefühle angesichts der am 29. April beginnenden Verhandlung. Wenn sie wie erwartet verurteilt wird und weiter in Haft ist, bleibt ihr Ehemann Mario zurück, der ihre vier kleinen Kinder versorgen muss.

Kimberly Rivera

USA: CO Kimberly Rivera to be sentenced

Write to call for her release

(05.04.2013) Kimberly Rivera, who was a member of the US military before developing a conscientious objection between deployments in Iraq, has an important hearing on 29th April.

A plea agreement has been reached between Kimberly’s lawyers and the military authorities. A hearing to determine the length of her sentence will take place on 29 April at Fort Carson, Colorado. She has been detained since September last year.

You can send an email asking for Kimberly to be released immediately here.

Kimberly Rivera

Prozess gegen US-Kriegsdienstverweigerin Kimberly Rivera am 29. April 2013

Bitte um Protest- und Unterstützungsschreiben

(25.03.2013) Am 29. April 2013 findet in Fort Carson das Verfahren gegen US-Kriegsdienstverweigerin Kimberly Rivera vor dem Militärgericht statt. Ihr droht eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren wegen Unerlaubter Abwesenheit und Desertion. Connection e.V. forderte heute die US-Militärbehörden auf, Kimberly Rivera unverzüglich freizulassen.