Nationalismus 

„Die Herrschenden machen alles, um die Konflikte zu schüren“

Zum Krieg im Kaukasus

(22.12.2008) Im Vorfeld der Veranstaltungsreihe „Machtproben im Kaukasus - Innenansichten aus Russland” sprachen wir mit dem Referenten Vadim Damier, der in der Föderation der Arbeitenden in Erziehung, Wissenschaft und Technik in Moskau aktiv ist. Er berichtet über die Hintergründe des Krieges im Kaukasus und die Lage in Russland.

Neuer Krieg niedriger Intensität in Serbien

(25.02.2008) Der Wahlkampf des früheren und aktuellen Präsidenten Boris Tadic hatte die Integration Serbiens in die Europäische Union in den Mittelpunkt gerückt. Dennoch wurde mit dem Kosovo als "ein untrennbarer Teil des Territoriums" von Serbien gespielt. Damit wird die Wiederannäherung der Demokratischen Partei an die populistisch-nationalistische Ideologie der Zeiten unter Milosevic fortgesetzt.