Ruslan Kotsaba 

Seite: 1   2   3   4   ...  

EBCO calls for the dropping of all charges against Ruslan Kotsaba

Open Letter

(07.04.2021) To Prosecutor General’s Office of Ukraine

Dear Prosecutor General,

On behalf of the European Bureau for Conscientious Objection, I am writing to you to call for the immediate and unconditional end of the criminal prosecution against Ukrainian journalist, pacifist and conscientious objector Ruslan Kotsaba, simply because he publicly expressed his pacifist views.

EBCO fordert die Einstellung aller Klagen gegen Ruslan Kotsaba

Offener Brief

(07.04.2021) An die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft,

ich schreibe Ihnen im Namen des Europäischen Büros für Kriegsdienstverweigerung und fordere Sie hiermit auf, das Strafverfahren gegen den ukrainischen Journalisten, Pazifisten und Kriegsdienstverweigerer, das nur wegen seiner öffentlichen pazifistischen Aussagen eröffnet wurde, unverzüglich und bedingungslos einzustellen.

Ruslan Kotsaba

Protestaktion zum erneuten Strafverfahren gegen ukrainischen Pazifisten Ruslan Kotsaba

Kritik am Militär ist kein Verbrechen!

(19.01.2021) Nach nun sechs Jahren führt ein Gericht in Kolomyja in der westlichen Ukraine zum zweiten Mal ein Verfahren gegen den Journalisten und Pazifisten Ruslan Kotsaba durch. Er war bereits 2015 verhaftet und wegen „Landesverrats“ und „Behinderung der Tätigkeit der Streitkräfte“ zu 3½ Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Berufungsgericht hatte ihn freigesprochen.

Aus Anlass eines Gerichtstermins diesen Freitag führen Connection e.V. sowie die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Hessen und die DFG-VK Rheinland-Pfalz eine Protestaktion durch:

Donnerstag, 21. Januar 2021 um 14 Uhr

Mainz, Schillerplatz, gegenüber dem ukrainischen Honorarkonsulat

Ruslan Kotsaba

„We condemn politically motivated prosecution of Ruslan Kotsaba”

Statement by Ukrainian Pacifist Movement

(08.12.2020) 10 December 2020, the court in Kolomyya scheduled hearings in a criminal case of Ruslan Kotsaba, the journalist and pacifist who published in 2015 video blog calling to boycott mobilization for armed conflict in Eastern Ukraine. Kotsaba was accused of treason and obstructing military operations, crimes punishable from 5 to 15 years of imprisonment, arrested, and declared a prisoner of conscience by Amnesty International.