Strafverfolgung 

Seite: ...  3   4   5   6   7   8   9   ...  

Myrat Orazgeldiyev

Turkmenistan: Seit 2018 wurden 24 Kriegsdienstverweigerer inhaftiert

(11.09.2020) Am 3. September 2020 verurteilte ein Gericht in der Region Mary den 18-jährigen Myrat Orazgeldiyev zu einem Jahr Haft. Damit wurden seit 2018 insgesamt 24 Kriegsdienstverweigerer zu Haftstrafen verurteilt, zum Teil bereits zum zweiten Mal. Derzeit sind elf inhaftiert, die meisten von ihnen im Arbeitslager Seydi, das bekannt ist für die dort vorherrschenden harten Bedingungen und Folter.

Türkei: Schutz aus der Ferne

Broschüre wie Menschen in der Türkei bei Verfolgung und Festnahme unterstützt werden können

(02.09.2020) Diese Broschüre gibt Einblicke und Ratschläge, wie Unterstützer*innen in Fällen von Verfolgung und/oder Bedrohung der Sicherheit von Menschenrechtsverteidiger*innen oder von Menschen reagieren könnten, deren einziges "Verbrechen" ein kritischer Kommentar in den sozialen Medien gewesen sein könnte.

Protection from Afar - Schutzbegleitung aus der Ferne - bedeutet, Schutz zu gewähren, ohne physisch im Land anwesend zu sein. Es geht darum, was die Menschen vor Ort tun können - insbesondere Aktivist*innen oder Freund*innen der Verfolgten. Und sie befasst sich mit der Frage, was internationale Unterstützer*innen tun können, um ihnen zu helfen.

Die Broschüre ist in englischer Sprache erschienen. Es stehen zur Verfügung: Gedrucktes Exemplar bestellen, download pdf-Datei oder eBook

Stellungnahme zur Situation der Kriegsdienstverweigerer in der Türkei

Ministerkomitee des Europarates bezieht Stellung

(04.06.2020) Die Abgeordneten 1. erinnerten daran, dass diese Fälle die wiederholten Strafverfolgungen und Verurteilungen von Antragstellern betreffen, die sich als Pazifisten und Kriegsdienstverweigerer geweigert haben, den im Rahmen der Wehrpflicht zu erfüllenden Militärdienst abzuleisten, wodurch sie dazu gezwungen sind, ein geheimes Leben zu führen, was zu einem „Zivilen Tod“ führt; zugleich gibt es kein Verfahren um ihren Status als Kriegsdienstverweigerer feststellen zu lassen.

+90 and DW Türkei: Leben als Kriegsdienstverweigerer

Video auf dem YouTube Kanal Refuse to Kill (türkisch mit englischen Untertiteln)

(15.05.2020) Auszug aus einem Video der Deutschen Welle Türkei und +90, das die Situation der Kriegsdienstverweigerer in der Türkei beschreibt. Wir danken für die Genehmigung, Auszüge aus dem Video benutzen zu dürfen.

(externer Link)   ... mehr