Ungarn 

Deutschland: Syrische Deserteure nach Ungarn abgeschoben

(02.02.2012) Kovan B. und Aram C. (Namen geändert) wollten nicht auf unschuldige DemonstrantInnen schießen. Sie hatten Angst, selbst erschossen zu werden, sollten sie sich weigern. Also entschlossen sie sich dazu, sich ihrer Einberufung durch das syrische Militär durch Flucht zu entziehen. Die beiden Männer wurden am Donnerstag, den 2.2., abgeschoben.

Europäisches Übereinkommen über die Staatsangehörigkeit

Kapitel VII - Wehrpflicht in Fällen von Mehrstaatigkeit

(01.09.2011) Wir dokumentieren Auszüge des Übereinkommens des Europarates, mit der die Ableistung der Wehrpflicht bei Doppelstaatern und Mehrstaatern geregelt wird.

Rundbrief »KDV im Krieg«, September 2000

Inhaltsverzeichnis

(01.09.2000) In der Ausgabe September 2000 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zur Türkei, zu Serbien & Montenegro, zu Bosnien, Ukraine, Ungarn, Niederlande und Schweiz.

Rundbrief »KDV im Krieg«, Januar 2000

Inhaltsverzeichnis

(01.01.2000) In der Ausgabe Januar 2000 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zu den Städteinitiativen für Deserteure, zur Altfallregelung, zum ehemaligen Jugoslawien, Kosovo, Montenegro, Republika Srpska, dem Haus für Deserteure in Budapest, zu Russland und zu Lateinamerika.