Wehrpflicht 

Seite: 1   2   3   4   5   ...  

Aktion am 29. August 2019 in Kiew

Ukraine: „Wir wollen die Wehrpflicht und den Krieg beenden“

Im August 2019 gründete sich die Organisation Ukrainische Pazifistische Bewegung. Ein Gründungsmitglied ist der Journalist Ruslan Kotsaba, der 2015 und 2016 wegen Behinderung der rechtmäßigen Aktivitäten der Streitkräfte 16 Monate in Haft war. Er hatte in einer Videobotschaft seine Landsleute dazu aufgerufen, den Kriegsdienst zu verweigern und sich der Einberufung zum Krieg zu widersetzen. Lothar Eberhardt hatte Gelegenheit, mit ihm über die neue Organisation zu sprechen. (d. Red.)

Nordsyrien: Kurdische Zwangsrekrutierungen

(08.10.2019) Im Norden Syriens haben die Demokratischen Kräfte, die von den Kämpfern der kurdischen YPG angeführt werden, die allgemeine Wehrpflicht eingeführt. Doch das trifft nicht bei allen Kurden auf Zustimmung. Immer mehr Männer versuchen zu desertieren.

Rundbrief »KDV im Krieg« - April 2020

Thailand: Abschaffung der Wehrpflicht soll geprüft werden

(23.09.2019) Premierminister Prayut Chan-o-cha hat die Streitkräfte angewiesen, Vorschläge zu prüfen, ob die allgemeine Wehrpflicht abgeschafft und durch einen freiwilligen Wehrdienst ersetzt werden kann.

(externer Link)   ... mehr
Plakat zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung

Türkei: Neues Rekrutierungsgesetz verabschiedet

(14.09.2019) Am 26. Juni 2019 wurde in der Türkei ein neues Rekrutierungsgesetz1 (Kanun 7179) verabschiedet. Es löst das bisherige Militärdienstgesetz (Kanun 1111) ab und sieht vor allem eine Reduzierung der Dauer des Militärdienstes von bisher zwölf auf sechs Monate und zugleich eine Professionalisierung der türkischen Armee vor.