Zuletzt hochgeladen 

Seite: 1   2   3   4   5  

10.7. Webinar: UN-Menschenrechtskommissariat (OHCHR) - Aktueller Bericht über das Recht auf Kriegsdienstverweigerung

Webinar mit Daniel Møgster vom OHCHR

Hochgeladen am 02.07.2024

10. Juli 2024, 15.30 - 17.00 Uhr

Anmeldung über https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZAqdeGhqz8oE9GuGGGj22u_eAp-p_mEzfVx

Der jüngste Bericht des Büros des UN-Hochkommissars für Menschenrechte (OHCHR) über Kriegsdienstverweigerung (A/HRC/56/30) wird in der aktuell stattfindenden 56. Tagung des UN-Menschenrechtsrats vorgelegt. Der Bericht enthält Empfehlungen für einen menschenrechtskonformen rechtlichen und politischen Rahmen zu diesem Thema. Daniel Møgster vom OHCHR wird den Bericht vorstellen.

Das Webinar wird in englischer und spanischer Sprache durchgeführt.

Veranstaltet von: Quaker UN Office, Connection e.V. und War Resisters’ International

Aus unserer Arbeit

Mai und Juni 2024

Hochgeladen am 01.07.2024

(27.06.2024) Aktionen und Veranstaltungen - Aus der Beratungsarbeit

Foto: Zaira Zafarana

Mündliche Erklärung gegenüber dem Sonderberichterstatter für die Menschenrechte von Migrant*innen

UN-Menschenrechtsrat, 56. Sitzung

Hochgeladen am 27.06.2024

(26.06.2024) Am Morgen des 26. Juni fand in Genf anlässlich der 56. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates der Abschluss des interaktiven Dialogs mit dem Sonderberichterstatter für die Menschenrechte von Migrant*innen statt. Connection e.V. ergriff in Zusammenarbeit mit der War Resisters’ International (WRI) das Wort, um die negativen Asylbescheide von Kriegsdienstverweiger*innen anzusprechen und die Mitglieder des Menschenrechtsrates aufzufordern, Kriegsdienstverweiger*innen, deren Menschenrechte in ihrem Herkunftsland verletzt werden, zu schützen.

Osama & Rotem im Februar 2024 in Frankfurt/M. Foto: Connection e.V.

Do., 11. Juli in Frankfurt: Gewaltfrei für Frieden und Gerechtigkeit in Israel/Palästina

Begegnung mit Aktivisten der Combatants for Peace (CfP) im Café ExZess

Hochgeladen am 27.06.2024

Do., 11. Juli 2024 in 60487 Frankfurt/M.

19.00 Uhr, im Café ExZess, Leipziger Straße 91

Osama Eliwat und Rotem Lewin von den Combatants for Peace (CfP), den Kämpfer*innen für den Frieden, werden erneut in Frankfurt/M. sein: Nach einer ersten Veranstaltung im Februar diesen Jahres in den Räumen der Evangelischen Akademie, werden die beiden nun Café ExZess von ihren Lebensgeschichten und der aktuellen Situation in Israel/Palästina berichten.

Veranstaltet von: Rheinmetall Entwaffnen RheinMain, der Interventionistischen Linken (IL) Frankfurt und Connection e.V.