Türkei - Seiten der Beobachtungsstelle Kriegsdienstverweigerung 

Seite: 1   2   3   4   5   6   ...  

Kriegsdienstverweiger*innen in der Türkei brauchen Ihre Unterstützung, um ihren Kampf fortzusetzen

Newsletter März 2024

(11.03.2024) Wir schreiben Ihnen, um Sie noch einmal über unsere Spendenaktion zu informieren und um Ihre Unterstützung zu bitten. Als Conscientious Objection Watch haben wir im Jahr 2023 viele Anträge von Kriegsdienstverweiger*innen erhalten. In diesen Anträgen baten die meisten Verweiger*innen um Informationen über die Menschenrechtsverletzungen und Einschränkungen, die sie erlebt haben, und baten um Unterstützung durch unsere Organisation.

Türkei: Freikaufsregelung, Ausbürgerung, Ausmusterung und Asyl

Eine Übersicht

(06.02.2024) Türkische Staatsbürger, die im Ausland leben, unterliegen der Wehrpflicht. Oft ist ihnen nicht bekannt, welche Möglichkeiten es gibt, sich der Ableistung des Militärdienstes zu entziehen. Hier der aktuelle Stand. (d. Red.)

Türkiye - bedelli askerlik, vatandaşlıktan çıkarma, askerliğe elverişli olmayanlar ve iltica

Genel bakış

(06.02.2024) Bu metinde, 2024 yılı itibariyle Türkiye’de zorunlu askerliğe dair mevcut durumu sunmak istiyoruz. Muafiyet ve tecil koşulları Türkiye’de ya da yurtdışında yaşıyor olmanıza göre farklılık göstermektedir.

Nordzypern: Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung sollte dringend anerkannt werden

(25.01.2024) Das Europäische Büro für Kriegsdienstverweigerung (EBCO), War Resisters’ International (WRI), der Internationale Versöhnungsbund (IFOR) und Connection e.V. (Deutschland) verurteilen die beharrliche Verfolgung und Inhaftierung von Kriegsdienstverweigerern im nördlichen, türkisch besetzten Teil Zyperns (der selbsternannten "Türkischen Republik Nordzypern"). Dabei handelt es sich eindeutig um eklatante Menschenrechtsverletzungen. Das Recht auf Kriegsdienstverweigerung sollte dringend entsprechend den europäischen und internationalen Recht und den Menschenrechtsstandards anerkannt werden.