Desertion 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Rundbrief »KDV im Krieg« - Dezember 2019

Arbeit von Connection e.V.

September bis November 2019

(01.12.2019) September bis November 2019: Wir berichten über eine Veranstaltung, die wir mit dem türkischen freien Journalisten und Kriegsdienstverweigerer Halil Savda durchführen konnten. Auf der Veranstaltungen waren auch noch weitere Verweigerer aus der Türkei zu Gast. Zudem gibt es noch Informationen zur Szenischen Lesung zu Deertion und Militärstreik im I. Weltkrieg, die nun zu Ende ging sowie zu einem geplanten Fachgespräch zu Eritrea im Deutschen Bundestag.

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Szenische Lesung "Run Soldier Run"

Zur Organisation der Veranstaltungen

(01.12.2019) Hier finden Sie organisatorische Hinweise zu dem Veranstaltungsangebot für eine Szenische Lesung mit Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Run Soldier Run - Eine Collage zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl ab September 2020.

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Veranstaltungen im Kraichgau und Münsterland

100 Jahre Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg

(31.10.2019) Für die Szenische Lesung zu Desertion und Militärstreik gibt es im Herbst 2019 neue Termine: in Bretten, Senden, Havixbeck, Nottuln und Münster. Dazu laden wir herzlich ein.

Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl geben damit in einer etwa 75-minütigen Szenischen Lesung denjenigen Raum, die sich mit ihrer Desertion oder auf andere Art und Weise gegen den I. Weltkrieg wandten, u.a. mit Texten von Dominik Richert, Ernst Toller, Wilhelm Lehmann und Richard Stumpf.

Rundbrief »KDV im Krieg« - September 2019

Arbeit von Connection e.V.

Juni bis September 2019

(15.09.2019) Juni bis September 2019: Es gibt einige türkische Kriegsdienstverweigerer, die in Deutschland Schutz suchen und an die Öffentlichkeit gegangen sind. Darüber hinaus planen wir eine Veranstaltungsreihe zur Situation in der Türkei. Weiter werden Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl mit ihrer Szenischen Lesung zu Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg on tour sein. Desweiteren berichtet ein Aktiver von Connection e.V. über seinen Besuch der internationalen Konferenz der War Resisters’ International in Kolumbien.