Aktion im Mai 2018 in Berlin

Südkorea: Noch Kein Recht auf Kriegsdienstverweigerung

Neu eingestellt

Grußbotschaft der Hibakusha zu den Gedenkveranstaltungen 2020

Zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

(Juli 2020) Liebe deutsche Freundinnen und Freunde,
lasst uns zusammen eine große zivilgesellschaftliche Bewegung aufbauen, die stark genug ist, Deutschland und Japan dazu zu bewegen, ihre Unterstützung für die Doktrin der „nuklearen Abschreckung“ aufzugeben und den Atomwaffenverbotsvertrag sowohl zu unterzeichnen als auch zu ratifizieren.

Pressemitteilung

Foto: Manfred Rößmann

75 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki

Einsatz von Atomwaffen verweigern

(05.08.2020) Am 6. August 2020 jährt sich zum 75. Mal der Atombombenabwurf auf Hiroshima. In Deutschland sind in Büchel Atomwaffen der USA stationiert. Unter dem Stichwort der nuklearen Teilhabe der Bundesrepublik Deutschland werden Tornados der Bundeswehr mit diesen Waffen für den Einsatz bestückt. Angesichts des Hiroshima-Tages bekommt dies aktuelle Bedeutung. Wir begrüßen die Initiative, die Tornado-Pilot*innen zur Verweigerung an der nuklearen Teilhabe aufzurufen.

Aus unseren Projekten

Aktion am 17. Mai 2019 in Bonn

Eritrea: Kooperation mit der demokratischen Bewegung eingefordert

Interfraktionelles Gespräch zu Eritrea im Bundestag

(29.06.2020) Am 25. Juni 2020 fand auf Einladung von Rudi Friedrich (Connection e.V.) und Kathrin Vogler (MdB, Die Linke) ein öffentliches interfraktionelles Zoomgespräch statt. Daran nahmen Expert*innen sowie Abgeordnete von SPD, FDP und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen teil. 60 Gäste aus fast zehn Ländern folgten der Diskussion.

Veranstaltung

Foto: Manfred Rößmann

Gedenken an Hiroshima

Veranstaltung in Offenbach am Main

am Donnerstag, 6. August 2020, 20 Uhr

Hafentreppe, Hafenplatz, in Offenbach

Am 6. und 9. August 1945 haben die Abwürfe zweier US-Atombomben auf die japanischen
Städte Hiroshima und Nagasaki zu 200.000 sofortigen Opfern geführt. Auch 75 Jahre später
leiden und sterben Menschen an den Spätfolgen der Explosionen. All dies demonstriert die
katastrophalen humanitären Folgen eines Einsatzes von Atomwaffen. Es darf sich nie wiederholen.
DER TOTEN WOLLEN WIR GEDENKEN!

Ban Nuclear Weaons Now!

Abrüstung statt Aufrüstung!

(externer Link)   ... mehr