Antimilitarismus in der Türkei

Stoppt den Kreislauf der Gewalt in der Türkei!

Neu eingestellt

Ilhami A.

In der Türkei festgehaltener Taxifahrer wieder in Deutschland

Nach acht Monaten ist Ilhami A. am Sonnabend nach Hamburg zurückgekehrt

(16.03.2019) Ein deutscher Taxifahrer mit kurdischen Wurzeln ist am Sonnabendmorgen nach acht Monaten in seine Heimatstadt Hamburg zurückgekehrt. Er war in der Türkei wegen Terrorpropaganda zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

(externer Link)   ... mehr

Pressemitteilung

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Neue Termine: Veranstaltungen zu 100 Jahre Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg

(10.01.2019) Für die Szenische Lesung zu Desertion und Militärstreik gibt es im Frühjahr 2019 neue Termine: in Bonn, Frankfurt/Main und Neu-Isenburg. Dazu laden wir herzlich ein.

Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl geben damit in einer etwa 75-minütigen Szenischen Lesung denjenigen Raum, die sich mit ihrer Desertion oder auf andere Art und Weise gegen den I. Weltkrieg wandten, u.a. mit Texten von Dominik Richert, Ernst Toller, Wilhelm Lehmann und Richard Stumpf.

Im November 2018 schrieb die Schwäbische Zeitung dazu: „Friedrich und Vogl bringen es fertig, dass jeder Tagebuchauszug und jedes Gedicht oder Lied, das sie zusammen mit Trommelschlägen, Trompete, Gitarre und Gesang intonieren, unter die Haut geht – sei es durch die Art der Sprache, mal ihre Arglosigkeit oder ihre zynische Schärfe, mal durch die Sachlichkeit der Beschreibungen oder ihre Emotionalität. Zum Abschluss das unvergleichliche Lied ‚Le déserteur‘ von Boris Vian aus dem Jahr 1954, ein Appell des Pazifismus, und der Ausblick in die Gegenwart.“

Eigenen Termin buchen über https://de.Connection-eV.org/100JahreDesertion-form

Aus unseren Projekten

Roman Levin am 25. Februar 2019 vor der Kaserne

Israel: Vom LKW-Fahrer beim Militär zum Kriegsdienstverweigerer

Roman Levin für 30 Tage in Haft

(10.03.2019) Die israelische Armee hat Roman Levin ins Gefängnis Nr. 6 überstellt, nachdem er anderthalb Jahre nach Dienstbeginn seine Vorgesetzten darüber informiert hat, dass er die Ableistung jedes weiteren Dienstes verweigern werde.

Veranstaltung

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Szenische Lesung zu Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg

Veranstaltungstermine

In einer etwa 75-minütigen Szenischen Lesung geben Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl denjenigen Raum , die sich mit ihrer Desertion oder auf andere Art und Weise gegen den I. Weltkrieg wandten. Mit Texten u.a. von Dominik Richert, Ernst Toller, Wilhelm Lehmann und Richard Stumpf, mit Gedichten, Liedern und Musik werden sie ihren Erlebnissen, Gedanken, Motiven und Konsequenzen nachgehen, auch mit Verweis auf die aktuelle Bedeutung.

Die nächsten Veranstaltungstermine

So., 7. April 2019, 11.00 Uhr, in 63263 Neu-Isenburg: Bertha-Pappenheim-Haus, Zeppelinstr. 10. Veranstaltet vom Gesprächskreis für Demokratie und Frieden. Die Veranstaltung wird unterstützt von: Seminar- und Gedenkstätte Bertha Pappenheim, Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg e.V., Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Gruppe Frankfurt. Eintritt frei. Spende erbeten.

So., 26. Mai 2019, 15-18.00 Uhr, in 20354 Hamburg: Beim Deserteursdenkmal / Kriegerdenkmal in der Nähe vom Stephansplatz. Im Rahmen der Veranstaltung "Krieg - ohne mich!", veranstaltet vom Bündnis Hamburger Deserteursdenkmal. www.feindbeguenstigung.de

Do., 20. Juni 2019, 15.00 Uhr, in 56370 Kördorf: Neuwagenmühle. Veranstaltet von Künstlergemeinschaft Neuwagenmühle e.V., www.neuwagenmuehle.de. Eintritt: 5 €, erm. 4 €. Anfahrtsbeschreibung

„… eine spannende und ausgezeichnete Auswahl literarischer und musikalischer Texte, die den Werdegang des Soldaten im I. Weltkrieg facettenreich in den Mittelpunkt stellt – bis hin zur Desertion!“